Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Boesemans Regenbogenfisch

Informationen zum Fisch

Bei dem Boesemans Regenbogenfisch handelt es sich um einen Verwandeten des Ährenfisches.

Der Fisch kommt in seiner natürlichen Umgebung in Neuguinea vor.

Das Datum der Ersteinführung in die Aquaristik ist nicht bekannt.

Der Regenbogenfisch sollte als Schwarmfisch (+10 Tiere) in einem +200 Liter großem Becken gehalten werden.

Da es sich um einen recht schwimmfreudigen Fisch handelt, sollte das Aquarium gut abgedeckt sein, um ein herausspringen zu verhindern.

Desweiteren sollte der Regenbogenfisch im Harem (1/2, 1/3, 2/4,etc.) gehalten werden, um die Agressivität der Männchen zu mindern.

Die Beckentemperatur sollte ca. 24-26 Grad bei einem PH-Wert von 5-8 betragen.

Die Ernährung des Regenbogenfisches sollte aus Lebendfutter bestehen.

Bei guten Hälterungbedingungen wird der Fisch ca. 12 Jahre alt und kann eine Größe von 12-15 cm erreichen.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum