Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Borellis Zwergbuntbarsch

Informationen zum Fisch

Borellis Zwergbuntbarsch Bei dem Borellis Zwergbuntbarsch handelt es sich um einen barschartigen Fisch.

Der Fisch kommt in seiner natürlichen Umgebung in Paraguay vor.

Die Ersteinführung in die Aquaristik erfolgte im Jahre 1936.

Der bis zu 6 cm groß werdende Fisch kann gut in kleineren Becken ab ca. 60 Litern Wasserinhalt gehalten werden.

Die Wassertemperatur sollte 23-30 Grad bei einem PH-Wert von 5-7 betragen.

Der Buntbarsch sollte paarweise oder besser als Harem gehalten werden und kann mit Lebend- und Trockenfutter ernährt werden.

Das Aquarium sollte reichhaltig bepflanzt sein und über einige Höhlen verfügen, da es sich bei dem Buntbarsch um einen Höhlenbrüter handelt.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum