Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Brichardis Grundbarsch

Informationen zum Fisch

Bei dem Brichardis Grundbarsch handelt es sich um einen barschartigen Fisch.

Der Fisch kommt in seiner natürlichen Umgebung im Tanganjikasee/Ostafrika vor.

Der Buntbarsch wurde im Jahr 1958 in die Aquaristik eingeführt.

Der bis zu 10 cm groß werdende Fisch sollte als Paar oder Gruppe (+5 Tiere) in einem + 200 Liter großem Becken gehalten werden.

Die Wassertemperatur sollte 25-27 Grad bei einem PH-Wert von 8-9 betragen.

Der Höhlenbrüter kann mit Lebend- und Trockenfutter ernährt werden.

Im Aquarium hält sich der Buntbarsch (auch Feenbarsch) am Boden und in der Wassermitte auf.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum