Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Flösselaal

Informationen zum Fisch

Flösselaal Der Flösselaal wird auch unter der lateinischen Bezeichnung Erpetoichthys calabaricus geführt, erreicht eine Größe von 40- 90 cm bei einem Alter von etwa 30 Jahren.

Der Flösselaal gehört den sonstigen Fischfamilien an und stammt aus Afrika. Der Flösselaal benötigt eine Wassertemperatur von 25- 32 Grad Celsius und benötigt nicht viel Freiraum, dafür aber viele Verstecke.

Da der Flösselaal sehr gut durch Spalten passt ist es notwendig eine gute Aquarienabdeckung zu besitzen. Der Flösselaal ist nachtaktiv und sollte in Gruppenhaltung von mindesten 5 gehalten werden.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum