Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Kardinalfisch

Informationen zum Fisch

kardinalfisch Kardinalfisch oder auch Kardinälchen, lateinisch heißen sie Tanichthys albonubes, stammen aus der Familie der karpfenartigen Fische, auch Cyprinidae genannt.

Dieser Fisch kommt aus Südchina, genauer in der Nähe von Hongkong. Er erreicht eine Größe von bis zu 3,5 cm und lebt rund 9 Jahre.

Da sie in freier Wildbahn leben, sind sie dichte Randbepflanzungen gewöhnt. Sie sind auch gegen hartes Wasser resistent. Sollte die Wassertemperatur jedoch höher als 23 Grad sein, so können sie schnell krank werden.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum