Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Langnasennilhecht

Informationen zum Fisch

Der Langnasennilhecht ist ein Fisch, der zu der Familie der Nilhechte gehört. Er lebt im Süßwasser und kommt vorwiegend im Kongobecken, ein Bereich zwischen Zentral- und Westafrika vor.

Er kann zwischen 25 und 65 cm groß werden. Üblich ist allerdings eine Größe um die 40 cm. Der Langnasennilhecht verdankt seinem Namen seiner langen Nase, welche wie ein Rohr geformt ist und nach vorne hin abfällt. Der Rücken und der Bauch des Tieres ist meinst eintönig schwarz-braun gefärbt.

Da die Schnauze des Tieres mit dem Alter im Vergleich zum Körper immer länger wird, ist es möglich das Alter des Tieres anhand der Länge der Schnauze in etwa zu bestimmen. Über einen Auswuchs an der Schauze kann der Langnasennilhecht elektrische Strömungen wahrnehmen und verarbeiten.


Video vom Langnasennilhecht

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum