Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Moosgrüne Sumatrabarbe (Puntius anchisporus)

Informationen zum Fisch

Moosgrüne Sumatrabarbe Die Sumatrabarbe zählt zur Familie der Karpfenfische und stammt ursprünglich aus Asien. Die Sumatrabarbe wird ca.7 cm groß, das Weibchen ist insgesamt fülliger und das Männchen intensiver gefärbt.

Die Sumatrabarbe ist ein Schwarmfisch der mit mindestens 10 Gleichgesinnten in einem mindestens 100 Liter großen Becken gehalten werden sollte.

Die ideale Wassertemperatur für diesen Fisch liegt bei 21- 28 Grad Celsius. Die Sumatrabarbe kann sehr gut mit anderen robusten und lebhaften Fischen gehalten werden.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum