Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Rotfeder

Informationen zum Fisch

Die Rotfeder ist ein Fisch, welcher der Familie der Karpfenfische angehört. Im Volksmund ist sie auch unter den Namen Rotblei beziehungsweise Rötel bekannt. Die ausgewachsene Größe dieses Exemplars in freier Wildbahn variiert zwischen einer Länge von 20 bis maximal 50 cm. Üblich ist allerdings eine Länge zwischen 20 und 30 cm und einem Gewicht von 200 - 400 Gramm. Typisch für die Rotfeder sind die namensgebenden Bauch-. After-, und Rückenflossen, welche im Licht orange bis tiefrot schimmern.

Die Rotfeder ist vor allem in Europa als auch in Zentralasien weit verbreitet. Größere Vorkommnisse dieser Gattung gibt es verstärkt in der Donauregion und in Zentralasien.

Rotfedern halten sich stets in Schwärmen auf und reagieren auf äußere Einflüsse und sich nähernde Raubfische sehr schreckhaft.


Video von der Rotfeder

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum