Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Schlusslichtsalmler

Informationen zum Fisch

Schlußlichtsalmler Der Schlusslichtsalmler gehört zur Familie der echten Salmler. Er ist im Durchschnitt etwa 4,5 cm lang und trägt einen goldenen Fleck an der Schwanzwurzel, der ihm auch seinen Namen eingebracht hat.

Ursprünglich stammt der Schlusslichtsalmler aus dem Amazonas. Hier bewohnt er hauptsächlich stehende oder leicht fließende Gewässer.

Am wohlsten fühlt sich der Fisch im Schwarm mit ab etwa acht Artgenossen.

Der Schlusslichtsalmler benötigt unbedingt Süßwasser, das eine Temperatur zwischen 25 und 27 ° Celsius hat. Er wird höchstens sechs Jahre alt. ca. 25 Grad.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum