Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Schmucksalmler

Informationen zum Fisch

Schmucksalmler Der Schmucksalmler oder Rosensalmler trägt den lateinischen Beinamen Hyphessobrycon rosaceus und gehört zur Familie der Salmler. Er wird etwa 4 bis 5 cm groß und trägt einen weißen Saum an Rücken- und Afterflosse.

Ursprünglich stammt der Rosensalmler aus dem Surinamebecken, bei guten Bedingungen kann er bis zu drei Jahre alt werden.

Am wohlsten fühlt sich diese Fischart, wenn sie in einem Schwarm von mindestens zehn Fischen gehalten wird. Der Rosensalmler fühlt sich in Süßwasser von 25 bis 29 ° Celsius am wohlsten.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum