Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Segelkärpfling

Informationen zum Fisch

Segelkärpfling Der Segelkärpfling (Poecilia velifera) ist ein karpfenähnlicher Fisch mit auffälliger Rückenflosse aus der Familie der lebend gebärenden Zahnkarpfen. Er trägt das für diese Familie typische „Schwert“, das aus einer umgebildeten Afterflosse besteht.

Dieser Fisch kommt aus Mexiko. Dort besiedelt er die Küstenstreifen der Halbinsel Yukatan. Die weiblichen Segelkärpflinge erreichen eine Größe von bis zu 18 cm, die Männchen sind mit ca. 12 cm etwas kleiner. Segelkärpflinge können bis zu 6 Jahre alt werden.

Der Segelkärpfling sollte als ein Gruppenfisch in Gruppen von mindestens fünf Fischen dieser Art gehalten werden. Diesen Fisch sollte man bei einer Wassertemperatur von 25-28 Grad halten. Er benötigt viel Platz sowie eine kräftige Strömung. Diese Fische vertragen keine Verschmutzungen im Aquarium und man sollte sie daher nicht in zu kleinen oder überbesetzten Aquarien halten.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum