Fische Lexikon A-Z
Home

Fachbücher

Aquariumhaltung

Siamesischer Kampffisch

Informationen zum Fisch

Siamesischer Kampffisch Der Siamesische Kampffisch (Betta splendens) ist ein auffälliger Fisch aus der Familie der Makropodenähnlichen. Er kommt aus dem thailändischen Mekongbecken und liebt langsam fließende oder stehende Gewässer.

Der Siamesischer Kampffisch erreicht eine Größe von 5-7 cm und kann bis zu 6 Jahre alt werden. Er ist ein Einzelgänger, gerade Männchen sind ihren Artgenossen gegenüber sehr aggressiv und bekämpfen sich bis zum Tod.

Diese Kampffische sollten daher alleine gehalten werden. Sie können aber mit anderen Fischen vergesellschaftet werden, wobei man darauf achten sollte, sie aufgrund ihrer langen Flossen nicht mit „Flossenzupfern“ zu halten. Dieser Fisch benötigt eine Wassertemperatur von 24-30 Grad.

Werbung


Hunde
Katzen
Dinosaurier
Pferde

(c) 2006 by lexikon-fische.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum